Pressemitteilung

Computacenter macht mobil mit ThinkPad Helix und Windows 8
Lenovo-Innovation für Vertrieb und Beratung

Kerpen. Computacenter setzt als erstes deutsches Unternehmen das neue ThinkPad Helix von Lenovo ein. Das Hybrid-Ultrabook läuft unter dem Betriebssystem Windows 8 und ist hinsichtlich seiner Funktionalität einzigartig im Markt – es kann als Notebook und Dank des abnehmbaren Displays auch als Tablet genutzt werden. Die Mitarbeiter von Computacenter können so die Vorzüge von Windows 8 sowohl im klassischen als auch mobilen Arbeitsumfeld nutzen und ihren Kunden präsentieren.

„Das ThinkPad Helix vereint erstmals die Funktionalität eines klassischen Notebooks mit dem Komfort eines mobilen Endgeräts“, so Jochen Rapp, Solution Manager bei Computacenter. „Anwender können das Gerät ihrer Wahl nutzen und das bei gleichbleibenden Support-Aufwand für die IT-Abteilung. Windows 8 macht es möglich.“

Mit Windows 8 ist Microsoft den Schritt gegangen, Betriebssysteme für mobile Endgeräte, Desktop-PCs und Server zu einem System zu verschmelzen. Das eröffnet Unternehmen neue Möglichkeiten, Arbeitsumgebungen an die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter anzupassen und ihnen die Clients – Tablet, Notebook, Ultrabook, All-in-One-PC – zur Verfügung zu stellen, die sie am besten bei ihren Aufgaben unterstützen.

PDF-Version

Ihren XING-Kontakten zeigen